Was sind Lernfabriken?

Lernfabriken stellen innovative Einrichtungen dar, in denen vielfältige Kompetenzen in einem realen Produktionsumfeld entwickelt werden. Allgemein findet also „Lernen“ in einer „Fabrik“ statt: Die ideale Umgebung, um Ihre Mitarbeiter durch unsere Workshops und Trainings effektiv und effizient zu schulen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Weiterbildungsangeboten lässt sich hier erlerntes Wissen direkt anwenden. So werden Mitarbeiterkompetenzen entwickelt und ihr Unternehmenserfolg nachhaltig gesichert.

 

Wieso stellt Lernen ein Haupttreiber von kontinuierlicher Verbesserung und Innovation dar?

Kürzere Produktlebenszyklen sowie schnellere Fortschritte der Technologien fordern von Unternehmen vermehrt ihr Wissen und ihre Kompetenzen stetig zu erweitern. Die Vermittlung von Wissen sollte jedoch nicht ausschließlich theoretisch stattfinden: Lernfabriken leisten hierzu einen entscheidenden Beitrag.

Durch die praktische und realitätsnahe Anwendung, wird trockene Theorie anwendungsnah und verständlich vermittelt. Die Übertragung potenzieller Effizienzsteigerungen in den eigenen Produktionsbereich wird so gestärkt.

 

Wie wird die Lernfabrik in die Weiterbildung eingebunden?

Das Weiterbildungsangebot unserer Prozesslernfabriken CiP unterscheidet sich vor allem durch einen hohen Praxisanteil. Die Teilnehmer unserer Workshops können das theoretische Wissen direkt in einem echten Produktionsumfeld anwenden. Der Fokus liegt dabei auf den Methoden der schlanken und digitalen Produktion. Durch die aktive Teilnahme wird Verständnis entwickelt und Methodenwissen gefestigt.

Unser Produktionsprozess umfasst mehrere Stufen in Form der spanenden Bearbeitung, der manuellen und halbautomatischen Montage und integriert Funktionen der Logistik und Qualitätssicherung. Der modulare Aufbau unserer Ausstattung erlaubt eine schnelle Umsetzung entwickelter Optimierungen, sodass die Teilnehmer unserer Workshops Verbesserungen nicht nur aufzeigen, sondern auch direkt umsetzen können. Unser umfangreiches Curriculum ist dabei so aufeinander abgestimmt, dass Teilnehmer die Entwicklung von einem verschwendungsreichen Zustand, hin zur Best Practice Lösung selbst erarbeiten und umsetzen können.

 

Weiteres Angebot

Durch unsere langjährige Erfahrung bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten Ihre unternehmenseigene Weiterbildung zu verbessern. So entwickeln wir mit Ihnen kompetenzorientierte Workshops oder gestalten für Sie Schulungskonzepte bis hin zum Aufbau Ihrer eigenen, kundenindividuellen Lernfabrik.

 


 

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Wirt.-Ing. Judith Enke
Dipl.-Wirt.-Ing. Judith Enke
L1|01 223
+49 6151 16-20107
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!